Der Gibling sammelt Kunst, Werk #5
DI, 16.05.2017

Ella Raidel / A

Wonderland, Beijing, 2016

Wonderland Amusement Park ist ein aufgelassener und nie vollendeter Vergnügungspark außerhalb von Peking. Das Betonskelett des Schlossturms ist der letzte Hinweis auf das abgerissene Traumland. Hinter der Szene wurde eine so genannte Outlet Shopping Zone errichtet, als Ersatz für das fehlgeschlagene Vergnügungspark-Projekt. Of Haunted Spaces ist Ella Raidels kunstbasiertes Forschungsprojekt über Chinas Geisterstädte.

Wonderland Amusement Park is an abandoned and never completed amusement park outside of Beijing. The concrete castle is the last reminder of this demolished dreamland. Behind the scene is a new luxury shopping outlet district to replace the failed amusement project. Of Haunted Spaces is Ella Raidels ongoing art-based research project on Chinas Ghost cities.

 

zur webseite>>
Konzert Newsletter
>>
Die Währung Gibling
Webshop
Versorgerin
Donautik
Radio FRO
servus.at
Jahresprogramm 2017
II3II_